Winter - kreative Ruhezeit

Wie schnell wir doch wiedermal durch das Jahr geglitten sind...


ja, ein ganz besonderes Jahr, welches wiedermal ganz anders war, als alle anderen. 


War der Frühling eher ruhiger, konnte der Sommer mit den Ferienfreizeiten sehr lebendig gestaltet werden. Der Herbst strahlte mit seiner reichlichen Ernte, so dass für den Winter versorgt werden konnte. Es ist sehr schön, immer mehr in die Selbstversorgung zu kommen –   dieses bietet gerade in diesen Zeiten ein großes Potenzial.


Das Gärtnern kommt immer mehr in den Fokus und somit werde ich im nächsten Jahr Gartentreffen anbieten, bei denen so allerhand praktisches, nützliches und informatives über Gemüse, Obst, Kräuter und auch allgemein den Naturgarten zum Thema wird. Permakultur wird dabei mit beleuchtet - dieses birgt so viele Möglichkeiten in einem Naturgarten. 


Gesellig soll es dabei natürlich ebenso werden.


Auch im nächsten Jahr wird wieder ein Angebot für die Sinne mit dabei sein.
„Mit Kräuterkraft und Waldbaden ins Wochenende“ Dieses kann uns vieles geben und für einen guten inneren Ausgleich sorgen. Ich freue mich sehr über dieses Angebot, welches wunderbar in unseren großen und vielfältigen Naturgarten mit den zahlreichen Bäumen uns alle bereichern können.

Ebenso wird unser naher schnuckelige Wald dabei immer wieder besucht.


Die ruhigeren Zeiten in diesem Jahr konnten und können wir gut für eigene Hofprojekte nutzen. So ist u.a. ein Hochbeet aus Weiden- und Haselruten entstanden und die Gartenwerkstatt gewinnt immer mehr an Charakter. Hier freue ich mich, für die kreativen Angebote einen guten Ort  bieten zu können. 


Neue Ideen geben Kraft und Freude für das kommende Jahr, in dem wir hoffentlich wieder frei wirken können. Zunächst gilt nun ein großes Danke, dass vieles Gute auch in 2021 sein konnte und wir mit Zuversicht auf das Jahr 2022 schauen können.


Wie seid ihr durch die Jahreszeiten gekommen und welche Wünsche könnt ihr für die neue Zeit benennen?
Wir freuen uns über einen Austausch hierüber...


Euch allen wünschen wir eine gute Winterzeit und kommt gut und gesund in den Frühling an!


Karola und Thomas vom Naturhof